knorr-baby – Sportwagen Vero Test

Der Sportwagen bzw. Buggy „Vero“ der Marke knorr-baby ist unser günstigsten Modell unter den Testsiegern. Für knapp über 100 Euro bekommt man hier einen sehr guten Buggy, der sogar optisch sehr schön aussieht, und nicht so „billig“ wie andere Buggys. Aber nicht nur durch den Preis konnte dieser Buggy uns überzeugen. Lesen Sie sich unseren ...

Review Übersicht

Sicherheit - 95%
Ausstattung/Extras - 90%
Qualität - 96%
Handhabung - 95%
Preis/Leistung - 100%

95%

Kaufempfehlung!

Zusammenfassung : Super Buggy zu einem Spitzenpreis!

95

Der Sportwagen bzw. Buggy „Vero“ der Marke knorr-baby ist unser günstigsten Modell unter den Testsiegern. Für knapp über 100 Euro bekommt man hier einen sehr guten Buggy, der sogar optisch sehr schön aussieht, und nicht so „billig“ wie andere Buggys.

Aber nicht nur durch den Preis konnte dieser Buggy uns überzeugen. Lesen Sie sich unseren ausführlichen Testbericht durch und sehen Sie selbst welche Vorteile der „Vero“ mit sich bringt.

 

 

 

Das zeichnet den knorr-baby – Sportwagen „Vero“ aus

knorr-baby - Sportwagen VeroZuerst einmal macht er äußerlich einen sehr guten Eindruck. Aber es kommt bei einem Buggy natürlich hauptsächlich auf das „innere“ an, also ob Ihr Kind sicher ung bequem sitzt. Auch das bietet dieser Buggy! Die Sitzfläche ist sehr schön geüolstert, so dass Ihr Kind hier absolut sicher und bequem platz nehmen kann. Hinzu kommt ein 5-Punkt-Gurtsystem für noch mehr Sicherheit. Durch die schwenk- und festellbaren Vorderräder ist der Buggy sehr wendig. Zudem ist er trotz der Kunststoffräder sehr leise und auch auf unebenen Flächen gut zu schieben. Das Verdeck ist hier sehr schön und schützt Ihr Kind vor Wind, Regen und Sonne. Natürlich kan man das Verdeck auch abnehmen. Hinzu kommt auch noch, dass der „Vero“ von knorr-baby mit einem sehr großen Einkaufskorb ausgestattet ist. Hier liegt er im Vergleich zu unseren anderen Buggys im Test ganz vorne. Außerdem ist der Buggy mit einem Flaschenhalter ausgestattet. Das Zusammenklappen des Buggys geht auch sehr leicht.

Ein paar Abstriche

Die Bremsen schleifen ein bisschen, wenn man den Bordstein herunterschiebt. Für besonders kleine Eltern ist der Schiebegriff vielleicht ein bisschen hoch. Man sollte schon so 1,70 m groß sein um diesen Buggy bequem schieben zu können. Sonst gibt es eigentlich an diesem Buggy nichts auszusetzen. Er kann all das, was ein Buggy zu dem Preis können muss.

Unser Fazit

Zu dem Preis ein absoluter Top-Buggy! Natürlich kann man diesen nur sehr schlecht mit unseren anderen beiden Buggys vergleichen, da dieser viel weniger Extras hat, wie zum Beispiel den Adapter für die Babyschale. Jedoch erfüllt dieser Buggy sehr schön seinen Zweck und ist vielleicht auch gerade für Familien mit einem kleinen Budget genau das Richtige.

jetzt günstig bei amazon.de kaufen